preServ3.com - Ingenieurbüro für Bauwerkserhaltung und Bauphysik
Inhaber: Dipl-Ing.(FH) Christian Pfeiff, M.Sc.

Begriffsdefinition "Bauphysik"

Die Bauphysik ist eine Anwendung der Physik auf Bauwerke und Ge-bäude. Sie untersucht die physikalischen Grundlagen der Bautechnik und in diesem Zusammenhang die Durchlässigkeit von Wärme, Schall, Feuch-tigkeit und Luft und entsprechende Schutzmaßnahmen. Auch der Brand-schutz wird zur Bauphysik mitgerechnet, da sich die dafür not- wendigen Maßnahmen nicht vom Schall- und Wärmeschutz abkoppeln lassen.

Buchempfehlungen zum Thema Bauphysik: